Customize

USA setzt Twitter wegen WikiLeaks unter Druck

Discussion in 'Anonymous für Informationsfreiheit' started by Rheinländer, Jan 8, 2011.

  1. Rheinländer Member

    ARD


    Die USA sind richtig angepißt, wie sich hier zeigt. Darüber vergißt sie aber, dass nicht alle so schnell einknicken wie PayPal und Visa, denen Bürgerrechte anscheinend vollkommen wurscht sind. Erfreulich, dass Twitter nicht so mitspielt, wie die Amis das wollen.
  2. Rheinländer Member

    Es wird spekuliert, dass nicht nur bestimmte Unterstützer gemeldet werden sollen, sondern alle, die WikiLeaks folgen. Wer noch keinen Account hat, sollte spätestens jetzt einen erstellen. Facebook soll angeblich auch aufgefordert worden sein. Wenn dies stimmt, dann werden die wohl schon tätig gewesen sein. Wen wundert es.
  3. nonames Member

    Wikileaks: US-Botschafter einbestellt

Share This Page

Customize Theme Colors

Close

Choose a color via Color picker or click the predefined style names!

Primary Color :

Secondary Color :
Predefined Skins